Über uns

Auf dieser Seite können Sie mich und das Team meiner Praxis bei Augsburg kennenlernen. Wir würden uns freuen, Ihnen mit ihrem Anliegen freundlich und kompetent weiterhelfen zu dürfen.

Dr. med. Martin EngelhardtDr. med. Martin Engelhardt, Facharzt für Neurochirurgie

Im Jahr 1964 bin ich in Berlin geboren. 1970 zog meine Familie nach Königsbrunn um. Seither lebe ich mit kurzen Unterbrechungen in Königsbrunn bei Augsburg und habe hier meine Schulzeit absolviert. Nach meiner Zivildienstzeit habe ich in München an der Ludwig-Maximilians-Universität ein Medizinstudium begonnen und dieses im Herbst 1992 abgeschlossen.

Meine Zeit als Arzt im Praktikum habe ich im Friedrich-Baur-Institut, München, absolviert. Schwerpunkt dieses Institutes sind die Diagnostik und konservative Behandlung von Erkrankungen der Muskulatur und der peripheren Nerven. Hier wurde der Grundstock für meine Arbeit in der Elektrophysiologie und der Behandlung von Nervenerkrankungen gelegt. Auch meine Doktorarbeit über autoimmune Muskelerkrankungen habe ich in diesem Institut in Zusammenarbeit mit der Neurologischen Klinik der Universität München angefertigt.

Bevor ich in die Neurochirurgie wechselte, war ich 2,5 Jahre in der Neurologischen Klinik Bad Aibling beschäftigt.

Die längste Zeit meiner Kliniktätigkeit habe ich seit 1997 in der Neurochirurgischen Klinik der Universität Ulm am Bezirkskrankenhaus Günzburg verbracht. Nach meiner Assistentenzeit und der Facharztprüfung im Dezember 2002 folgte die Mitarbeit als Oberarzt in der Klinik.

Schwerpunkte meiner Tätigkeit waren die Epilepsiechirurgie, die Leitung der elektrophysiologischen Abteilung, die Chirurgie peripherer Nerven und die Wirbelsäulenchirurgie. In der 2009 gegründeten Neurochirurgischen Praxis in Königsbrunn im Süden Augsburgs führe ich v. a. die Wirbelsäulenchirurgie, die Nervenchirurgie und die Elektrophysiologie sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich fort.

Das Team

Am Empfang und Telefon werden Sie von meinem Team begrüßt: Lydia Weber, Helga Engelhardt und Ulrike Demharter (von links nach rechts).

Das Team der Neurochirurgischen Praxis Königsbrunn

10 Jahre Neurochirurgie Königsbrunn

Am 07. Januar 2019 haben wir unseren 10. Praxisgeburtstag gefeiert.
Zu diesem Anlaß lud unser Chef uns zu einem Krimidinner ins Riegele Wirtshaus nach Augsburg ein. Gespielt wurde „Die vergiftete Maultäschlesupp`“.  Während wir unter anderem unsere Maultäschlesupp`aßen, durften wir gemeinsam mit Sherlock Holmes und weiteren Akteuren am Abend dem Mörder auf die Spur kommen.
Überraschender Weise wurde unser Chef in das Schauspiel intergriert. Er hat seine Rolle als Notar Prof. Schmälzle so bravorös gespielt, dass anwesende Gäste schon vermutet hatten er mache dies hauptberuflich. Es war ein sehr netter und kurzweiliger Abend. Wir (Angestellten) hatten sehr viel Spaß.